Porträt Barbara Zymner

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Pädagogin lic. phil

Persönliches

  • Jahrgang 1961
  • Mutter eines erwachsenen Sohnes und einer erwachsenen Tochter
Foto B. Zymner_bearb

Studium

  • Fächer: Pädagogik, Psychologie, Deutsche Sprache, Deutsche Literatur
  • Universitäten: Göttingen, Fribourg/CH, Bern/CH
  • Abschluss: Lizentiat (Pädagogin lic. phil.)

Weiterbildungen

  • Therapie der Lese-Rechtschreibschwäche, Sprachpädagogisches Zentrum, Essen
  • ILP (integrierte, lösungsorientierte Psychologie), Ratingen
  • „Ich schaff’s“ – ein Problemlösungsprogramm für Kinder, Meinerzhagen
  • Wechseljahreberatung, Awela, Düsseldorf
  • Psychotherapie, Impulse, Wuppertal
  • Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie, Stadt Solingen
  • Bindungspsychotherapie – Bindungsbasierte Beratung und Therapie, PD Dr. Karl-Heinz Brisch, Klinikum Universität München

Berufliche Tätigkeiten

  • Alphabetisierung funktionaler Analphabeten
  • Therapie lese-rechtschreibschwacher Kinder und Jugendlicher
  • Lernberatung und Elternberatung
  • Beratung von Frauen und Mädchen, hochsensiblen Menschen, Menschen mit Schriftsprachproblemen
  • seit 2014: Praxis als Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mitgliedschaften

  • VFP (Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.)
  • AGBT (Arbeitsgemeinschaft freier Berater/innen, Therapeut/inn/en und Trainer/innen)
  • IFHS (Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e.V.)

Und außerdem …

… über 30 Jahre Erfahrung als Mutter und Familienfrau, im Inland und im Ausland, mit vielen guten und weniger guten Erlebnissen, die zum Leben mit Kindern und in Partnerschaften dazugehören.

Porträt Jürgen Möllmann