Meine Praxis bietet qualifizierte Coaching-Sitzungen für Einzelpersonen an.

Wir verstehen Coaching als Begleitung in einem zielorientierten, aber ergebnisoffenen Veränderungsprozess, in dem zunächst oft diffuse Wünsche in konkrete, klare Ziele überführt werden. Unter der Voraussetzung psychischer Gesundheit kann Coaching eine hilfreiche Maßnahme zur Potentialentfaltung* sein.

  • Sie sind unzufrieden mit einer Lebens – oder Arbeitssituation und wollen etwas verändern?
  • Sie sind ratlos oder unsicher, was Ihre Berufswahl angeht?
  • Sie wollen eine Entscheidung treffen, wissen aber nicht, wie?
  • Sie wollen einen langgehegten Lebenswunsch verwirklichen und brauchen dabei Unterstützung?

Coaching in Anspruch zu nehmen, hilft, sich selbst ernstzunehmen, damit aus Veränderungswünschen im privaten oder beruflichen Bereich konkrete Ziele entstehen, die stimmig und erreichbar sind. Sie werden darin unterstützt, Lösungsphantasien und -ideen zu entwickeln, denn allein steht man sich oft selbst im Weg und erkennt die Selbstblockade nicht. In Coaching-Sitzungen bei uns können Sie zudem sicher sein, dass Hindernisse in Form von bisher nicht berücksichtigten psychischen Beeinträchtigungen erkannt und benannt werden. In solch einem Fall könnte etwa eine therapeutische Phase zwischengeschaltet werden, ohne dass Sie Praxis wechseln müssten.

*Wir benutzen den Begriff im Sinne Gerald Hüthers: Es geht um "Begeisterung" in einem erkenntnisgewinnenden Prozess, um den gemeinsamen Versuch, mithilfe von Ermutigung und Inspiration über sich hinauszuwachsen. (vgl. G. Hüther, Was wir sind und was wir sein könnten, 2011)